"schloss

LANDPARTIE SCHLOSS BÜCKEBURG

HIGHLIGHTS

vom 31. Mai bis 3. Juni 2018

"schloss

"schloss

LANDPARTIE SCHLOSS BÜCKEBURG

HIGHLIGHTS

vom 31. Mai bis 3. Juni 2018

"schloss

"schloss

LANDPARTIE SCHLOSS BÜCKEBURG

HIGHLIGHTS

vom 31. Mai bis 3. Juni 2018

"schloss

"schloss
Bekanntes Komiker-Duo
Dick & Doof

Das in Deutschland als „Dick und Doof“ oder „Stan & Olli“ bekannte Komiker-Duo bestand aus Oliver Hardy (Dick) und Stan Laurel (Doof). 1921 sowie zwischen 1926 und 1951 drehten sie gemeinsam 106 Filme und gelten als eines der berühmtesten und erfolgreichsten Film-Duos aller Zeiten. In Deutschland gelang den beiden 1928 der Durchbruch, als dort ihr erster Film in die Kinos kam. Typisch für den Humor des Duos waren Slapstick-Einlagen, die oft zu Zerstörungsorgien führten, Running Gags sowie die wechselhafte Beziehung der Charaktere zueinander. Weitere Gags entstanden durch das Tit for Tat („Wie du mir, so ich dir“).

Treffen Sie Dick & Doof exklusiv auf der Landpartie Schloss Bückeburg! Ein authentisches Dick & Doof – Double begrüßt Sie herzlich zu der Zeitreise in die 20er Jahre und steht als Fotomodell für Ihr Erinnerungsfoto bereit.

"schloss

"schloss
Unter freiem Himmel
20er Jahre Picknick

Bei schönem Wetter unter freiem Himmel einen guten Wein und kulinarische Köstlichkeiten auf der Picknickwiese des Schloss Bückeburgs genießen. Was kann es Schöneres geben?
Ein solches Picknick im Stil der 20er Jahre in gemütlicher Atmosphäre mit musikalischer Untermalung der 20er Jahre Band „Wunderhorn Quartett“. Seien Sie zum ersten 20er Jahre Picknick im Fürstlichen Schlosspark am Sonntag, 18. Juni 2017 ab 13.00 Uhr dabei. Füllen Sie Ihre Picknickkörbe mit den Köstlichkeiten der Landpartie direkt bei unseren Ausstellern. Wenn Sie im „Dandy“ erscheinen, „dressed like the Twenties“, mit Perlenkette und Cloche, dann erhalten Sie freien Eintritt zur Landpartie.
Wir freuen uns auf Ihre modischen Kreationen der 20er.
Sonntag, 18. Juni 2017 ab 13.00 Uhr

"schloss

"schloss
Wohnen und Garten Café
Great Gatsby Café

Der Hubert Burda Media Verlag ist zu Gast auf der Landpartie.
Im liebevoll eingerichteten Café der beliebten Zeitschrift „Wohnen & Garten“ können Sie sich bei Kaffee & Tee und dem süßen Geschmack verschiedener opulenter Torten von der „Nascherei“ (www.dienascherei.de) verwöhnen lassen. Tauchen Sie ein in die Welt der 20er Jahre. Üppige Dekorationen mit Federn, Perlenketten, Gold sowie Stilelementen des Art Déco sind charakteristisch für die Goldenen 20er. Das Flair dieser Zeit spiegelt sich im „Great Gatsby Café“ wider. Auf der großzügigen Veranda des Cafés können Ausgaben der Zeitschrift „Wohnen & Garten“ durchstöbert werden. Informieren Sie sich über die neuesten Dekorations- und Einrichtungsideen.
Sie finden das „Great Gatsby Café“ vor dem Reithaus direkt am Eingang Schlosstor.

"schloss

"schloss
Die edlen Rösser der
Fürstlichen Hofreitschule

Die prachtvollen fürstlichen Pferde der Hofreitschule verzaubern in 3 Kurzvorführungen täglich die Besucher während der Landpartie auf Schloss Bückeburg. Jeweils um 12, 14 und 16 Uhr öffnen sich die Türen am altehrwürdigen Renaissance Reithaus (am Haupteingang Schlosstor). Die Hofreitmeister und Hofbereiter nehmen die Gäste mit auf eine Reise, sowohl durch das Repertoire der Reitkunst, als auch in vergangene Epochen und fremde Länder. Die edlen Rösser zeigen in wunderschönen Choreographien eindrucksvoll ihr Können: im Damensattel, in den Schulen über der Erde und in der angewandten Reitkunst. Ein besonderes Highlight ist am Ende jeden Auftrittes ein Showreitbild mit wunderschönen Kostümen und traumhafter musikalischer Untermalung.
www.hofreitschule.de

"schloss

"schloss
Lieblingsplätze
Den goldenen Sommer genießen

Entdecken Sie unsere neuen & liebevoll inszenierten Lieblingsplätze im fürstlichen Schlosspark. Lassen Sie unter dem Blätterdach der Bäume im Schlosspark Ihre Seele baumeln. Genießen Sie das Flair des goldenen Sommers am Schlossgraben oder nehmen Sie Platz an der „bunten Tafel“. Man braucht nicht viel, um sich im eigenen Garten wohlzufühlen. Schaffen Sie sich ein Gefühl von Romantik, Geborgenheit, Geselligkeit und Entspannung. Unsere Lieblingsplätze sind Inspiration und Rückzugsort zugleich.
Welcher der Garten(t)räume gefällt Ihnen am besten?

"schloss

"schloss
Hund und Pferd
Harrier Meute

Sie sind herzlich eingeladen, die Harrier Meute am Samstag, den 17.06 um 12.00 Uhr, auf der Schlossbrücke kennenzulernen und teilzuhaben an der Krönung des Reitens, nämlich das Zusammenspiel zwischen Mensch, Hund und Pferd zu erleben und vielleicht auch die Begeisterung für die Jagdreiterei zu teilen.
Die Harrier (erstmals im Jahre 1260 erwähnt) sind die älteste britische Laufhunderasse, die sich durch Schnelligkeit, ihre gute Nase, ihr Geläut und ihr ungestümes Temperament auszeichnet.
Die Böhmer Harrier Meute ist zurzeit die einzige Meute, die diese auch züchterisch anerkannten und eingetragenen Hunde in Deutschland führen. Sie knüpft dabei an die lange Tradition der Harrier in Deutschland an, denn bereits die Königlich Hannoversche Meute (1815-1866) bestand, ebenso wie fast die Hälfte aller deutschen Meuten vor dem 1. Weltkrieg aus Harriern.
www.harrier24.de

"schloss

"schloss
Täglich um 15.30 Uhr
Ballettschulen Voges

„Ballet ist wie träumen mit den Füßen.“
Die Ballettschulen Voges präsentieren einmal täglich in der Wagenremise Tänze verschiedener Stilrichtungen. Um 15.30 Uhr führen die Ensembles, die aus Kindern und Jugendlichen verschiedenen Alters bestehen, eigens für die Landpartie einstudierte Choreographien vor und zeigen ein buntes Potpourri der unterschiedlichen Tanzstile.
Die Tänzerinnen und Tänzer führen anmutige Figuren zu passender Musik vor und geben den Besuchern einen Eindruck der Vielfältigkeit und gleichzeitig der Einzigartiges des Balletttanzes. Seien Sie dabei.
Täglich um 15.30 Uhr in der Fürstlichen Wagenremise

"schloss

"schloss
Prunk & Antiquitäten
ANTIKE LÜSTER

Prachtvoller Lichterglanz aus alten Zeiten. In den Goldenen 20ern zierten prachtvolle Kronleuchter die Decken von Lichtspielhäusern, Konzerthallen, eleganten Sälen sowie Casinos und zauberten eine glanzvolle Atmosphäre. Auch heute noch lassen die prunkvollen Kunstwerke Herzen höher schlagen. Eine einzigartige Auswahl solcher liebevoll restaurierten Einzelstücke präsentiert Herr Achim Stange exklusiv bei uns in der fürstlichen Wagenremise. Schauen Sie vorbei und finden Sie Ihr Glanzstück.

Antiquitäten Ehemaliger Luxus schiffe und Grandhotels

Die Goldenen 20er Jahre war die Zeit der Ozeandampfer, Luxusliner, Grandhotels und Fernreisezüge. In den Luxusfortbewegungsmitteln des Hochadels, der Prominenten und der „Upperclass“ befanden sich ausschließlich Einrichtungs- und Service-Gegenstände von bekannten Designern, die im normalen Handel nicht zu erwerben waren. Ausgewählte Raritäten der Luxusklasse können Sie am Stand der Firma Coriewa, im Landpartie-Dorf, bewundern und erwerben.

"schloss

"schloss
Trachtentänzer & Chöre
Traditioneller Tanz und Gesang

Traditionell bereichern regionale Trachtenvereine und Chöre unser tägliches Rahmenprogramm. Die Landpartie ist stolz drauf, dass ihre Gäste auch in diesem Jahr wieder die Tänze und Trachten des Volkstanz- und Trachtengruppe Röcke e.V., der Tanz- und Trachtengruppe TUS Kleinenbremen, des Heimat- und Trachtenvereins Cammer und der Trachtengruppe Scheie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände bewundern können. Das klassische musikalische Rahmenprogramm wird von dem wundervollen Gesang des Kammerchors Cantemus und den Darbietungen des Bückeburger Jäger Blasorchesters abgerundet.
Auftrittszeiten entnehmen Sie bitte dem Rahmenprogramm.

"schloss

"schloss
Innenhof Schloss Bückeburg
Funky Castle

Exklusives Ambiente im Innenhof Schloss Bückeburg nur am Samstag, 17. Juni um 21.00 Uhr. MAX & FRIENDS… mit der authentischsten Soulstimme Deutschlands!
Diese Band verkörpert Modernität, Style und Eleganz. In jedem Solo steckt Leidenschaft, gepaart mit einer enormen unverwechselbaren Livepower und Spaß an der Musik. Das Repertoire reicht von R&B und Soul bis zu den Chartbreakern aus der heutigen Zeit.
www.sn-online.de

"schloss

"schloss
Schloss Bückeburg
Festtafel

Im Festsaal des Schloss Bückeburgs, in dem ehemals Bälle und Feste der Fürstenfamilie zelebriert wurden, finden Sie die prunkvoll geschmückte Festtafel. Die Festtafel wird zu jeder Landpartie unterschiedlich inszeniert.
Passend zum jeweiligen Motto schmückten bereits Stierkämpfer, Flamingos, bunte Fahrräder und die Skulpturen der Künstlerin „Gesine Rothmund“ stets in Begleitung von üppigen und wunderschönen Blumendekorationen die neun Meter lange Tafel. Auch in diesem Jahr hat sich das Team der Landpartie wieder etwas Besonderes für den Mittelpunkt des Prunksaals einfallen lassen. Erwartet Sie in diesem Jahr vielleicht eine festlich gedeckte Tafel im Art Déco Stil?
Lassen Sie sich überraschen!

"schloss

"schloss
Täglich auf der Great Gatsby Bühne
20‘er Jahre Modenschau

Für die opulent gestaltete Gatsby Bühne haben sich Rico Grese und Leonard Garner aus Berlin (www.mimi-berlin.de) etwas Einzigartiges einfallen lassen: eine szenisch dargestellte Modenschau der Goldenen 20er. Gezeigt wird Mode aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts, zum Teil historische Originale, von der Alltagskleidung bis hin zum Abendkleid (Flapper Dress).
Untermalt wird diese Modenschau durch eine kleine szenisch dargestellte Geschichte:
Al Capone, der berühmteste Gangster aller Zeiten, besucht einen Modesalon in Chicago, um dort seine charmante Begleitung neu einzukleiden.Der Besitzer des Salons führt die Beiden und die Besucher durch die spannende Modegeschichte dieser „Goldenen Ära“. Lassen Sie sich entführen in die Modewelt der 20er Jahre.
Täglich
12.45 Uhr und 14.45 Uhr, Great Gatsby Bühne
16.30 Uhr, Bühne in der Wagenremise

"schloss

"schloss
Goldene 20er
Oldtimer

Das neue Lebensgefühl der Goldenen 20er fand sich auch in der Automobilindustrie wieder. Die Nobelhersteller wetteiferten mit immer neuen Luxus-Kreationen: immer größer und immer schneller.
Maybach, Horch, Audi und auch Opel bauten repräsentative Luxuslimousinen. Das bekannteste Luxusautomobil der 20er Jahre ist jedoch der Bugatti Royale, von dem lediglich sechs Stück gebaut wurden. Es ist eines der größten und schwersten Autos der Automobilgeschichte und zählt zu ihren großen Klassikern. Fünfzig Mal so viele Fahrzeuge wurden von einer anderen automobilen Legende gebaut, von dem Mercedes-Benz SSK, der Mercedes Benz in den 20ern zu sportlichem Weltruhm verhalf. Viele der Klassiker der 20er Jahre können Sie bei den Oldtimer-Einfahrten bewundern.
Freitag, 16.06.2017
11.00 Uhr, Schlosstor, Oldtimer-Einfahrt
Samstag, 17.06.2017
11.30 Uhr, Schlosstor, Oldtimer-Einfahrt Motorclub Bückeburg e. V. im ADAC (MCB)
17.00 Uhr, Schlosstor, Oldtimer-Ausfahrt Motorclub Bückeburg e. V. im ADAC (MCB)

"schloss

"schloss

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. 

"schloss

"schloss